Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


system:network

Netzwerk

Menü: System → Netzwerk

Die Netzwerkadministration versucht die bestehende Konfiguration zu lesen und darzustellen. Weiter ist es möglich einzelne Interfaces zu konfigurieren. Bei Speichern wird unterschieden, ob im ERP das Interfaces konfiguriert wurde oder nicht. Falls keine Konfiguration statt gefunden hat, bleiben die Einträge in den Konfigurationsdateien des System unverändert. So ist es möglich einzelne Interfaces auf anderem Wege zu konfigurieren um z.B. eine Konfiguration zu wählen, für die es keine Oberfläche im Open Source ERP gibt.

Konfiguration

Maske der Netzwerkkonfiguration

Die Konfiguration ist in drei Teile untergliedert. Im oberen Drittel werden die aktuellen Werte dargestellt. Links werden die Schnittstellen mit den aktuellen Parametern angezeigt, links die von den Schnittstellen unabhängigen Parameter. Jedesmal wenn die Maske ausgewählt wird, werden zunächst die aktuelle Werte gelesen und in die Datenbank eingetragen bevor die Daten angezeigt werden.

In der Mitte wird die aktuellen Konfiguration angezeigt. Die letzte Spalte in der Liste zeigt an, ob die Schnittstelle mit dem Open Source ERP konfiguriert wurde oder nicht. Eine Schnittstelle kann man durch anwählen der entsprechenden Spalte auswählen. Die Wert werden dann im unteren Bereich angezeigt. Dort kann dann auch die Konfiguration geändert werden. Mit Ok übernimmt man die Daten. Die Schnittstelle wird dann als vom Open Source ERP konfiguriert markiert. Löscht man die Konfiguration, so bleiben die aktuellen Werte in der Konfigurationsdatei erhalten. Lediglich die Werte in der Datenbank werden gelöscht.

Domain Name Service

DNS Einträge werden in der Maske Domain verwaltet.

DHCP

DHCP Einträge werden in der Maske Domain verwaltet.

system/network.txt · Zuletzt geändert: 2017/02/02 18:26 von Mannfred Nelson