Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


module:hoai

Module HOAI

Das Modul HOAI stellt einen HOAI Rechner zur Verfügung. Es ist möglich neben dem Honorar auch eine Zeitplanung zu erstellen. Das HOAI Modul rechnet das Honorar auf Basis der HOAI 2009 bzw. HOAI 2013. Es sind sind alle Produkte für die verschiedenen Leistungen einer Leistungsphase nach Standardleistungen einer Leistungsphase sowie Extraleistungen definiert. Die verschiedenen Leistungen können durch den HOAI Rechner als einzelne Arbeitsschritte in die Zeitplanung übernommen werden oder auch pauschal erfasst werden.

Administration

Menu: Extra → HOAI Administration

Nach Wahl des obigen Menupunktes erschein die folgende Maske.

Maske der HOAI Administration

Im Auswahlbereich erscheinen die Honorartabellen. Nach Auswahl einer Honorartabelle wird diese im oberen Anzeigebereich angezeigt. Danach können im unteren Kartenreiterbereich die einzelnen Leistungphasen der Honorartafel verändert werden. Es kann eine Name sowie die dazugehörige Prozentzahl eingegeben werden. 6 Module HOAI Jeder Leistungsphase muss ein Vorlageprodukt zugeordnet werden. Dieses wird als Ausgangsbasis für die Berechnung der Zeit- und Materialplanung herangezogen. Das Vorlageprodukt kann für alle Leistungsphasen das gleiche Produkt sein. Zusätzlich muss noch eine Produktnummer angegeben werden, die als Produktnummer im Angebot bzw. Auftrag eingetragen wird. Diese Produktnummer müssen unterschiedlich innerhalb einer Honorartafel sein. Jede Leistungsphase in jeder Honorartafel kann ein eigenes Produkt zugeordnet werden. Falls weniger als 9 Leistungphasen für die Honorartafel definiert sind, werden die Namen leer gelassen. Dadurch werden sie auch bei der Übernahme nicht berücksichtigt. Nach Übernahme mit Ok wird überprüft, ob die Prozentzahlen zusammengerechnet 100% ergeben. Ist dies der Fall werden die Daten in die Datenbank übernommen.

Extraleistungen

Eingabefenster für Extraleistungen Weiter müssen im unteren Kartenreiterbereich unter Extraleistungen für die Werte

  • Standardprodukt
  • Besondere Leistungen
  • Nebenkosten
  • Zeithonorar
  • Zusätzliche Leistungen
  • Zuschlag

ebenfalls Produkte hinterlegt werden, die zu Zeit- und Materialplannung herangezogen werden. Nach Auswahl des Kartenreiters erscheint eine Tabelle mit den zu- geordneten Produkten, der Daten hinzugefügt bzw. aus der Daten gelöscht werden können. Die Verwendung der Produkte ist die gleiche wie bei den Leistungsphasen. Bei den Zusatzleistungen wird nicht zwischen den verschiedenen Honorartafeln unterschieden. Das Standardprodukt wird bei der pauschalen Berechnung von Arbeitsschritten benötigt.

Zu jedem Gesetz können eigene Produkte für die Extraleistungen hinterlegt werden. Sind keine angegeben, wird auf die globalen Vorlageprodukte zurückgegriffen.

HOAI Rechner

In dem Masken für die Angebote bzw. Aufträge befindet sich der HOAI Rechner im unteren Kartenreiterbereich.

HOAI Rechner

Um ihn zu nutzen muss zunächst ein Angebot bzw. ein Auftrag erstellt werden. Danach wird der HOAI Rechner angewählt und die Werte für

  • Arbeitsschritte pauschal
  • Honorartafel, Honorarzone, Honoraransatz
  • Anrechenbare Kosten,
  • Besondere Leistungen, Nebenkosten, Zeithonorar, Zusätzliche Leistungen, Zuschlag

eingegeben. Für Leistungsphasen, die nicht benötigt werden, kann die Prozentzahl gelöscht werden. Es wird dann kein Produkt für diese Leistungsphase erstellt. Ebenfalls kann die Prozentzahl geändert werden und dann mit Berechnen die Werte berechnet werden. Danach kann das Ergebnis mit Ok übernommen werden. Dabei werden in das Angebot bzw. den Auftrag Produkte für alle Leistungsphasen sowie Produkte für Extraleistungen, die eine von Null verschiedenen Wert aufweisen, eingetragen. Produkte für Leistungsphasen, die nicht erbracht werden sollen, können dann auch einfach gelöscht werden. Beim Eintragen der Produkte wird auf das konfigurierte Basisprodukt zurückgegriffen und die dortige Zeitplanung übernommen. Werden die Arbeitsschritte nicht pauschal behandelt, werden die Arbeitsschritte aus dem Standardprodukt übernommen, welches bei den globalen Vorlageprodukten für Extraleistungen konfiguriert werden kann. Dabei werden die benötigten Zeiten aus dem im Produkt konfigurierten Preis und dem tatsächlichen Preis ermittelt. Es wird das aus dem HOAI Rechner ermittelte Honorar durch den konfigurierten Preis des Produktes dividiert. Mit dem daraus resultierenden Faktor werden die im Produkt konfigurierten Zeiten multipliziert und in den Auftrag bzw. in das Angebot übernommen. Mit den Kosten wird ebenso verfahren. Als Beispiel soll der Eintrag für die erste Leistungsphase in der obigen dienen. Das ermittelte Honorar beträgt 339.72 Euro. Der Preis mit Basisprodukt ist mit einem Preis von 200 Euro angegeben und dabei werden 1.5 h Ingenieurarbeit sowie 0.5 h Büroarbeit veranschlagt. Daraus resultieren:

Ingenieurarbeit: 339.72 / 200 · 1.5 = 2:32:52 h
Büroarbeit 339.72 / 200 · 0.5 = 1:41:54 h

Da die Zeitwerte sekundengenau sind, können sich Differenzen bei den kalkulieren und den ermittelten Kosten ergeben. Falls die Einheit des Basisproduktes % ist, werden die Kosten bzw. Preise als Prozentkosten bzw. Preise ausgewiesen. Die benötigten Materialen werden ebenfalls auf die gleiche Art berechnet und auf eine ganze Zahl gerundet falls das konfigurierte Material eine Einheit besitzt. Ist die Einheit dagegen leer erfolgt keine Umrechnung. Aus dem obigen Beispiel ergibt sich folgenden Tabelle der Produkte:

Auftragsergebnistabelle nach Berechnung durch den HOAI Rechner Die Produkt können in gewohnter Art bearbeitet werden. Insbesondere kann die Zeitplannung dazu genutzt werden um Besondere Leistungen zu kalkulieren. Zu jedem Gesetz sind die in der HOAI angegebenen Besonderen Leistungen im Vorlageprodukt unter optionalen Tätigkeiten konfiguriert. Beim Hinzufügen von Arbeitsschritten zu den besonderen Leistungen wird automatisch ein Auswahltabelle geöffnet, in dem die optionalen Arbeitschritte angezeigt werden. Ist das Fenster geschlossen worden kann es durch Auswahl des Produktes im Detailfenster wieder geöffnet werden.

Zeitplannung

Im Auswahlfenster muss zunächst ein Schritt eingegeben werden, damit Werte angezeigt werden. Die Schrittnummer sind identisch mit den Nummern der Leistungsphasen. Nach Auswahl einer Tätigkeit muss nur noch die benötigte Zeit eingetragen werden. Nachdem alle Arbeitsschritte eingegeben wurden sind, wechselt man in den Karteireiter der Produkte, wählt Besondere Leistungen aus und passt den Preis an. Die Kosten liegen schon neu berechnet vor.

module/hoai.txt · Zuletzt geändert: 2014/06/06 09:45 (Externe Bearbeitung)